Siegesserie gerissen

 

Klare 31:23 (15:9) Niederlage gegen SC Fortuna Köln IV
 
Am Sonntag ging es für die Zweitvertretung der Kängurus zum Derby in die Südstadt und der vierten Mannschaft der Fortuna. Mit dem Rückenwind von sieben Siegen in Serie wollte man auch dem Tabellenzweiten Paroli bieten, auch wenn kurzfristig noch einige Ausfälle zu verkraften waren.

Unsere Beuteltiere begannen das Spiel couragiert, nach zehn Minuten war bei einem knappen Rückstand von 4:5 noch alles drin. Dann jedoch riss irgendwie der Faden. Chancen wurden vergeben, hinten bekam Michael kaum eine Hand an den Ball, dazu noch einige unglückliche Schiedsrichterentscheidungen. Zu allem Überfluss wurde auch noch Bernt klassisch ausgeknockt. Kurz: Es war ein gebrauchter Tag! Die Fortunen kamen nun zu etlichen einfachen Toren über Siebenmeter, schnelle Gegenstöße und Anspiele an den Kreis und konnten sich bis zum Halbzeitstand von 15:9 absetzen.

Die zweite Hälfte begann ähnlich, wie die erste aufgehört hatte. Schnell lagen die Gastgeber mit acht Toren vorne, und es drohte zu einem Debakel für unsere Jungs zu werden. Dann aber ging noch einmal ein Ruck durchs Team, untergehen wollte nun doch keiner. Angeführt vom erfahrenen Präsidenten, der dieses Mal die Rolle als Topscorer vom anderen Bernd übernahm, und auch Daniel, der das „Hoch-Bumm“-Rezept für sich entdeckte, verkürzte unsere Truppe wieder auf fünf Tore (21:26). Zu holen war freilich nichts mehr, in den Schlussminuten konnte der Aufstiegsaspirant dann doch wieder auf den Endstand von 31:23 erhöhen.

Es wurde also letztendlich nicht die erhoffte Überraschung, aber Moral und Kampfgeist stimmten und lassen optimistisch nach vorne blicken. Jetzt gilt es erst einmal so schnell und intensiv wie möglich die Wunden zu lecken; schließlich steht bereits am Dienstagabend das Nachholspiel beim Tabellenletzten Leichlingen IV auf dem Programm – und da soll wieder eine neue Serie gestartet werden!

Torschützen:
Bernd R. (8/2), Bernd W. (4/1), Daniel (4), Lukas, Helmer, Jona (je 2), Micha K. (1)

Micha S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.