Kangaroos müssen in der „Ferne“ ran

Am kommenden Wochenende werden die Kangaroos von der Zweit und Viertvertretung von Polizei SV empfangen. Eine wirklich weite Anreise haben die Kangaroos dadurch nicht und man könnte es schon beinahe als kleines Heimspiel bezeichnen, da man mit der Halle aufgrund der Trainigszeiten wohlvertraut ist.

2. Herren
Was für ein Auftakt! Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen Königsdorf (27:18) steht unsere Zweite aktuell auf dem 2. Tabellenplatz. Trainer Wollny versucht seine Spieler am boden zu halten und hat analysiert am Wochenende zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg eingefahren zu haben.
Einen ersten wichtigen Gradmesser erwartet unsere Mannen am Wochenende gegen Polizei SV die unter normalen Umständen zum erweiterten Favoritenkreis auf den Aufstieg gehören. PSV gewann ihr erstes Spiel mit 23:18 gegen TSV Bayer Leverkusen und wird versuchen sich frühzeitig in der Spitzengruppe zu etablieren. Ob unsere zweite diesem Wunsch entspricht oder möglicherweise doch etwas dagegen hat, seht ihr am Sonntag den 18.09. um 16:00 Uhr in der Halle am Humboldt-Gymnasium, Kartäuserwall 40, 50676 Köln.

1. Herren
Nach der unnötigen Auftaktpleite gegen Refarath/Hand (17:21) am vergangenen Wochenende, müssen nun dringend Punkte her, um sich nicht frühzeitig in das untere Tabellenfeld zu orientieren.
Es gilt nun die positiven Aspekte der ersten Halbzeit (konsequentes durchspielen der Spielzüge und sehr gute Abwehrarbeit) auf 60 Minuten auszuweiten.
Der Gegner am Wochenende lautet wie auch bei unserer Zweiten Polizei SV Köln. Die Zweitvertretung von PSV ist ebenfalls mit einer Niederlage (29:32 gegen Bayer Dormagen) in die Saison gestartet. Trainer Armin Pennartz hat unter der Woche bei zwei guten Trainingseinheiten die Mannschaft auf den Gegner eingestellt und so hoffen wir, dass wir am Sonntag 2 Punkte entführen können. Ob dies auch gelingt, sehr ihr am Sonntag den 18.09. um 18:00 Uhr in der Halle am Humboldt-Gymnasium, Kartäuserwall 40, 50676 Köln.

1. Damen
Immer noch spielfrei

Allen Mannschaften ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.