Endlich! Die handballfreie Zeit hat ein Ende

Am kommenden Wochenende geht es endlich wieder rund in der Halle. Alle vier Mannschaften greifen wieder in das Spielgeschehen ein. Moment – vier?! Ja, ganz genau, vier. Denn auch für die Kangaroos ist das Thema Gleichberechtigung wichtig und so melden wir erstmals neben zwei Herrenmannschaften nun auch zwei Damenmannschaften!

Was gibt es eigentlich neues zur Mainarena? Nach einem festgestellten Wasserschaden, nachdem die Halle vermeintlich beinahe fertig war, wird zur Zeit noch auf einen Gutachter gewartet. Wann dieses Gutachten fertig ist – von der Behebung des Schadens und einer anschließenden Freigabe der Halle ganz zu schweigen – kann bei der Stadt freilich niemand beantworten. Die „Ausnahme-Situation“, die nun schon gute 2 Jahre andauert, geht also weiter. Erneuter Retter in der Not ist der Marienburger Sportclub, die uns bis zu den Herbstferien Donnerstags Abends in Ihrer Halle unterkommen lassen. Vielen Dank Sportkameraden und auch euch viel Erfolg für die neue Saison!

Damit ihr kein Spiel verpasst, hier die Daten für das kommende Wochenende:

2. Herren
Den Auftakt in die Saison bildet unsere zweite Herren, die bereits am Samstag Abend gegen den Dünnwalder TV antreten.
Ob die Mannen rund um Matthias Wollny einen guten Start in die Saison erwischen, seht ihr am Samstag den 16.09. um 19:00 Uhr in Gesamtschule Höhenhaus 1,Am Weidenbruch/Thuleweg,51061 Köln-Höhenhaus.

1. Herren
Auch für die Erste geht es wieder rund. Die erste muss dabei den Abgang von Rückraumspieler Benedikt Stratthaus kompensieren, kann dafür aber die Neuzugänge David Resch und Rückkehrer Sebastian Eberz verbuchen. Der erste Gegner der Saison im Programm lautet TV Leichlingen.
Wie sich die beiden neuen in die Mannschaft einfügen, ist am Sonntag den 17.09. um 12:00 Uhr im Ostermann Forum,Am Hammer,42799 Leichlingen zu sehen.

1. Damen
Die erste Damenmannschaft bestreitet ihr Auftaktmatch gegen den Dünnwalder TV. Es wird sich zeigen wie gut Trainer André Günther die Tennung in eine erste und zweite Mannschaft gelungen ist.
Mitfiebern kann jeder am Sonntag den 17.09. um 15:00 Uhr in der Gesamtschule Höhenhaus 1,Am Weidenbruch/Thuleweg,51061 Köln-Höhenhaus.

2. Damen
Die neu formierte zweite Damen bekommt es in ihrem Premierenmatch mit dem SSK Kerpen zutun. Ob und wie gut das Team schon zusammengewachsen ist und wie gut die Automatismen funktionieren kann man am 17.09. um 15:00 Uhr im Europa Gymnasium,Philipp-Schneider Str.,50171 Kerpen beobachten.

Wie immer wünschen wir allen Mannschaften ein verletzungsfreies Wochenende und unseren Beuteltieren viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.