Die Herren müssen ran!

Nach dem enttäuschenden letzten Wochenende mit 3 Niederlagen im Seniorenbereich müssen dringend wieder Punkte her. Die Erste wird vom Tabellenführer empfangen, die Zweite muss zum Tabellensiebten in Königsdorf. Unsere Damen haben an diesem Wochenende spielfrei.

2. Herren
16:20 lautet das Ergebnis vom letzten Spieltag gegen den direkten Konkurrenten Hürth-Gleuel und somit steht die Zweite nun aktuell auf einem Abstiegsplatz. So langsam aber sicher wird die Luft sehr dünn und es müssen dringend Punkte her. Die nächste Möglichkeit gibt es gegen den TuS Königsdorf. Königsdorf steht mit 4 Punkten mehr als die unseren aktuell auf dem 7. Tabellenplatz. Wer am Ende die Nase vorne hat, seht ihr am Sonntag den 29.01. zur besten Frühstückszeit um 10:30 im Nell-Breuning Berufskolleg in der Antoniusstraße 15 in 50226 Frechen.

1. Herren
Bittere Niederlage für die Beuteltiere am vergangenen Wochenende gegen Jahn-Wahn. Eine 12:8 Führung reichte nicht und am Ende ging das Spiel zwar verdien, aber vielleicht mit 2-3 Toren zu viel mit 22:27 verloren. Der nächste Gegner der Kangaroos ist Refrath/Hand und bildet den Auftakt zur Rückründe. Das Hinspiel ging noch relativ knapp mit 21:17 an die Refrather. Diese haben sich mitlerweile jedoch warm geschossen und haben den Platz an der Sonne inne. Die Erste reist hingegen mit einer stark dezimierten Mannschaft an und müssen auf einige Leistungsträger verzichten. Bleibt also nichts außer auf den Jahn-Wahn Effekt aus dem letzten Jahr (abgezählte Spieler, keine Trikots bis 10 Minuten vor Spielbeginn, warmmachen in Unterwäsche auf dem Gang -> Unentschieden) zu hoffen. Wie das Spiel ausgeht, seht ihr am Sonntag den 29.01. um 14:30 Uhr an der Streinbreche in 51427 Bergisch Gladbach.

Wie immer gilt: Allen Mannschaften ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.