Die Ersten gegen die Ersten – Zweite gegen Flittard

Unsere Damenmannschaft und die Erste Herrenmannschaft werden jeweils vom Tabellenführer empfangen. Die zweite muss zum Auswärtsspiel nach Flittard.

1. Herren
Der hart umkämpften „Heim“sieg gegen Königsdorf 2 am vergangenen Wochenende konnte leider nicht die gewünschte Entlastung in der Tabelle bringen, da auch nahezu alle anderen unterstehenden Mannschaften gewannen. Dennoch war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen, nach einer erneut katastrophalen Wurfausbeute in der 1. Halbzeit (7 Treffer bei 19 Versuchen), konnte diese in der 2. Halbzeit deutlich gesteigert werden. Ausgerechnet jetzt steht das Spiel gegen den neuen Tabellenersten aus Pulheim an. Pulheim steht durchaus verdient mit der besten Abwehr der Liga auf dem ersten Platz. Grade einmal 21,5 Gegentore müssen die Pulheimer im Schnitt hinnehmen. Die taktische Marschrichtung wurde von Trainer Armin Pennartz für dieses schwierige Spiel klar vorgegeben. Ob unsere Jungs den Spitzenreiter ein wenig ärgern kann seht ihr am Samstag den 30.01. zur besten Teezeit um 15:30 am Sportzentrum, 50259 Pulheim.

1. Damen
Die herbe Schlappe im letzten Spiel gegen Königsdorf (16:30) belegt aus unserer Sicht leider die Ausnahmestellung der ersten 3 Mannschaften der Liga. Die Königsdorfer (3. Platz) verloren ihre Punkte gegen Flittard und Pulheim. Die Flittarder (2. Platz) verdanken ihre 4 Minuspunkte den beiden Spielen gegen den verlustpunktfreien Tabellenersten aus Pulheim. Und genau an diese Wirkungsstätte müssen unsere Mädels nur einen Tag nach den Herren anreisen. Mit Pulheim wartet ein extrem starker Gegner auf unsere Damen, die den Aufstieg in die Landesliga so gut wie sicher haben. Aber unsere Damen geben sich mit Nichten im Vorfeld geschlagen und so könnt ihr am Sonntag den 31.01. am Sportzentrum, 50259 Pulheim sehen was unsere Damen den Gastgebern entgegen werfen.

2. Herren
Kampf und Krampf – so die Zusammenfassung des letzten Spieles gegen Rösrath/Forsbach, welches am Ende mit 31:29 zu unseren Gunsten entschieden werden konnte. In den letzten 9 Spielen konnten 8 Siege eingefahren werden und unsere Zweite hat den festen Vorsatz am Wochenende die Quote auf runde 90% zu erhöhen. Der Gegner am Wochenende, der dies zu verhinden sucht, heißt TV Flittard. Der geneigte Zuschauer wird sich vielleicht noch an ein durchaus kurioses Hinspiel erinnern, in welchem unsere Zweite lange Zeit als sicherer Sieger aussah. Zur Halbzet lag unsere Zweitvertretung mit 16:9 vorne, nur um das Spiel anschließend mit 27:28 zu verlieren (und das trotz einer ausgelobten Kiste Bier als Siegprämie). Die Spieler der zweiten werden also auf Wiedergutmachung aussein und die mitlerweile im Abstiegskampf befindlichen Flittarder noch tiefer in diesen hinein zu drängen.
Eine kurze persönliche Anmerkung des Autors: Das Angebot mit der Kiste Bier steht erneut. Also gebt alles Männer!

Allen Mannschaften ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.