Der PSV bittet zum Tanz

Am kommenden Wochenende treten die beiden Herrenmannschaft am Samstag und Sonntag gegen den Polizei SV Köln. Unsere Damen haben spielfrei.

2. Herren
Den Auftakt zum PSV-Wochenende bildet unsere Zweite, die im letzten Spiel eine 18:23 Niederlage gegen die HSG Brühl-Wesseling hinnehmen musste. Aktuell befindet man sich auf einem ordentlichen 8. Tabellenplatz, der jedoch am 2. Spieltag noch keine Aussagen zu irgendwelchen Tendenzen zulässt. Daher gilt es weiter Punkte zu sammeln und das am Besten umgehend. Dass am Wochenende keine leichte Aufgabe auf die Vorderleute von Torwart Michael Schulze Roberg wartet, ist bewusst. PSV ist mit aktuell 3:1 Punkten gut in die Saison gestartet und hat mit dem deutlichem 31:17 Auftaktsieg gegen Bayer Leverkusen bereits eine erste Duftmarke gesetzt. Dass man dieser Mannschaft dennoch beikommen kann, hat der Pulheimer SC bewiesen, die sich am vergangenen Spieltag unentschieden vom PSV trennten.
Wie das zweite Auswärtsspiel ausgeht, seht ihr am Samstag den 16.09. um 15:45 Uhr im Humboldt-Gymnasium in 50676 Köln, Kartäuserwall 40.

1. Herren
Nee, das war nix. Hätte man am vergangegen Sonntag durchaus die Chance auf den ersten Punktgewinn der Saison gehabt, ließ man diese jedoch einfach liegen. Die Mannschaft zeigte wieder einmal ihre zwei Gesichter, diesmal sogar in ein und denselbem Spiel. Während man hinten hochkonzetriert und konsequent zu Werke ging und grade einmal 18! (davon 5 Siebenmeter) Gegentore zuließ, ging man im Angriff gradezu fahrlässig mit den Chancen um. Schlussendlich ging das Spiel nicht unverdient mit 18:14 an die Gäste aus Pulheim.
Diese Konzentrationsmängel im Abschluss gilt es nun zu beseitigen, denn die Gastgeber vom PSV, die sich aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz befinden, werde die Abwehr sicherlich vor größere Herausforderungen stellen. Aber auch auf Kangaroo-Seite werden die Rückkehrer Max Peter und Andre Günther die Gefahr im Angriff sicherlich erhöhen. Wer am Ende die Nase vorn hat, sehr ihr am Sonntag den 01.10. um 17:30 im Humboldt-Gymnasium in 50676 Köln, Kartäuserwall 40.

Wie immer wünschen wir allen Mannschaften ein verletzungsfreies Wochenende und unseren Beuteltieren viel Erfolg.

 

Partner

Weinzierl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.