Der letzte „Heimspiel“-„Sonntag“ der Saison!

Ein letztes mal in dieser Saison heißt es wieder „Es ist Heimspielsonntag!“…am Samstag…und in Zollstock! 😉 Verpasst es nicht wenn unsere Seniorenmannschaften sich so langsam aber sicher in die Sommerpause verabschieden. Die „Heimspiele“ finden erneut in der Europaschule, Raderthalgürtel 3, 50968 Köln statt.

1. Damen, 13 Uhr
Nach der starken Leistung insbesondere in der zweiten halbzeit am vergangenen Wochenende gilt es nun diese Performance in das nächste Spiel zu übertragen. Der Gegner an diesem Wochenende lautet MTVD Köln und steht in der Tabelle zur Zeit einen Platz vor uns. Die Mülheimer konnten in den letzten 8 Spielen lediglich 6 Punkte sammeln und bereiten sich möglicherweise schon intensiver auf die Sommerpause vor. Dass hier jedoch kein leichtes Spiel auf Tanja und ihre Mädels wartet, wissen unsere Damen selber und mit einem Sieg gegen MTVD wäre es eventuell noch möglich die Gegner am Saisonende noch abzufangen und sich auf den 5. Platz vorzuschieben.

1. Herren, 15 Uhr
Alles oder nichts! Die Schicksalswochen der Ersten gehen weiter. Nach einem zwar nicht guten aber kämpferisch überzeugenden Auftritt in der vergangenen Woche, wartet nun mit dem Leichlinger TV erneut ein direkter Tabellennachbar auf die Kangaroos. Während das Hinspiel trotz geringer Mannschaftsstärke noch eine ganz klare Kiste (29:17) war, müssen sich die ‚Roos nun auf ein ganz anderes Spiel einstellen. Die Leichlinger haben es in den letzten Wochen immer wieder geschafft mit ihren Ergebnissen zu überraschen und haben sich von einem völlig abgeschlagenem letzten Platz um die Weihnachtszeit wieder hervorgekämpft. Zwei Spieltage vor Saisonende sind nach wie vor insgesamt 6 Mannschaften vom Abstieg bedroht – Spannung ist also garantiert! Nichtsdestotrotz haben es die Männer um Benedikt Stratthaus selber in der Hand – werden die wichtigen Punkte eingefahren, wird man Leichlingen bis zum Ende der Saison nicht mehr an sich vorbeikommen lassen.

2. Herren, SPIELVERLEGUNG – TERMIN WIRD NOCH BEKANNTGEGEBEN
Auch für unsere Zweitvertretung heißt der Gegner am Wochenende Leichlinger TV. Für beide Mannschaften geht ins tabellentechnisch zwar um nichts mehr, aber die Ehre will schließlich verteidigt werden – und so ist nicht davon auszugehen, dass eine der beiden Mannschaften das Spiel abschenkt. Leichlingen steht zur Zeit auf einem respektablen 6. Platz und haben in den letzten 4 Spielen – bei einem nicht-antritt – 3 mal mit je einem Unentschieden punkten können. Unsere zweite möchte den letzten Auftritt vor heimischen Publikum sicher noch einmal nutzen um zu zeigen warum sie den drittbesten Angriff der Liga hat. Wann genau sie das tun wird, sagen wir euch sobald wir weitere Informationen erhalten haben.

Allen Mannschaften ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.