Das letzte Saisonspiel!

Liebe Handballfreunde, es steht der letzte Spieltag an. Ein letztes Mal heißt es „Daumendrücken“ und mitfiebern, wenn sich unsere Mannschaften in der Ferne beweisen.

1. Damen
Was für ein Endspurt unserer Damen im letzten Spiel – die mit der Schlusssirene den Siegtreffer in heimischer Halle gegen den MTV Köln 1850 II werfen! Aber nun geht es weiter und unsere Damen werden am letzten Spieltag von den Gastgebern Polizei SV empfangen. Mit einem Sieg bestünde sogar noch die Chance sich auf den 5. Tabellenplatz vorzuschieben, den Trainer André Gütnher sicherlich als Sahnehäubchen gerne mitnehmen würde. Sicherlich freuen sich auch unsere Damen darauf, in ihrer Trainingshalle ein „Quasi“-Heimspiel zu bestreiten. Wer am Ende das Heimspiel für sich entscheiden kann, seht Ihr am Samstag, 16.04. um 17:30 Uhr im Humboldt-Gymnasium, Kartäuserwall 40, 50676 Köln.

2. Herren
Da war wohl ein bisschen die Luft raus – und so ging das Nachholspiel am vergangenen Dienstag knapp mit 23:24 gegen Leichlingen III verloren. Unsere Zweite steht nach wie vor auf einem fantastischem vierten Platz, der ihnen auch nicht mehr zu nehmen ist. Dennoch möchte man sich am letzten Spieltag sicherlich mit einem Sieg in die wohlverdiente Sommerpause verabschieden. Der Gegner im kommenden Spiel heißt dabei erneut Leichlinger TV, diesmal jedoch die 4. Mannschaft. Die Leichlinger Viertvertetung befindet sich auf einem aussichtslosen letztem Platz und steht bereits als sicherer Absteiger fest. Vielleicht bietet das Spiel schon Gelegenheiten, neue Sachen auszuprobieren. Ob und wie das klappt, seht ihr am Sonntag den 17.04. zur Frühstückszeit von 10:00 Uhr im Smidt Forum, Am Hammer, in 42799 Leichlingen.

1. Herren
Zwei ganz starke Halbzeiten unserer Ersten im letzten Spiel gegen Leichlingen II – und somit nach zuletzt acht Punkten in den letzten sechs Spielen (bei nur einer Niederlage) haben den Abstieg mal wieder verhindert. Gut, dass nach dem Spiel direkt zwei Kisten Bier zur Verfügung standen und somit auch eine geschlossen starke Leistung in der 3. Halbzeit gezeigt werden konnte. Am letzten Spieltag geht es für die Beuteltiere gegen die vom Zwangsabstieg betroffenen Mannschaft Fortuna Köln. Die Fortuna ist auf einem starken 4. Platz und besiegte letzte Woche im Spitzenspiel den Tabellenzweiten Rösrath/Forsbach. Das heißt im Umkehrschluss für unsere Mannen, dass hier sicherlich keine Gastgeschenke verteilt werden und sich die Fortunen erhobenen Hauptes aus der Kreisliga verabschieden werden. Somit erwartet uns ein spannendes Spiel zweier befreit aufspielenden Mannschaften. Wer am Ende als Sieger vom Platz gehen darf, zeigt sich am Sonntag den 17.04. ab 14:00 Uhr in Köln-Süd Vorgebirgstr. 76, in 50968 Köln.

Allen Mannschaften ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.